2.3.1 Grundlagen, Funktionen und Einsatzmöglichkeiten

Adobe Connect ist ein flexibles, multimediales Webkommunikations- und Kollaborationssystem. Zur Verwendung von Adobe Connect wird auf Teilnehmerseite lediglich ein aktueller Browser benötigt. Während einer Adobe-Connect-Sitzung, die zur späteren Betrachtung auch aufgezeichnet werden kann, können zudem unterschiedlichste Medieninhalte ausgetauscht werden. Präsentationsinhalte können mit Microsoft PowerPoint erstellt und anschließend mit dem in PowerPoint integrierbaren Adobe Presenter in Acrobat Connect importiert und als Online-Präsentation eingesetzt werden. Während Connect-Sitzungen besteht zudem die Möglichkeit des Application Sharing, was vor allem für Live-Demonstrationen, -Tutorials oder -Schulungen Verwendung finden kann und es wird eine Whiteboard Funktion zur Verfügung gestellt.

Für die Nutzung von Adobe Connect benötigen Sie lediglich einen Webbrowser mit aktuellem Adobe-Flash-Player Plugin. Alle gängigen Windows-Betriebssysteme, MacOS X sowie mit einigen Einschränkungen auch Linux und FreeBSD werden unterstützt.

<loop_area icon="Hinweis_final2.png">Als Veranstalter einer Audio/Video-Konferenz benötigen Sie:

  • Webbrowser
  • Internetzugang
  • Eine Webcam
  • Ein Headset